1. Offene Wiener Betriebssportmeisterschaften im Padel-Tennis 2017

NÖ Pressehaus zwei Mal am Podest

Zu einem großen Erfolg entwickelten sich die 1. offenen Wiener Betriebssportmeisterschaften im Padel-Tennis am Samstag den 13. Mai 2017. Auch wenn es in der Früh nicht so aussah, so hatten die Teilnehmer ab dem Turnierstart um 10 Uhr traumhaftes Wetter.

Nach der Begrüßung durch Sportunion Wien Sportreferent Anton Dampier und Präsident Wolfgang Höltl wurden auch schon die ersten Bälle gespielt. Obwohl so gut wie noch kein Teilnehmer Erfahrungen beim Padel-Tennis hatte, kamen tolle Ballwechsel zustande. „Das ist das Schöne an der Sportart Padel-Tennis. Ohne viel Erfahrung, kann man sofort spielen und hat Spaß daran, auf jedem Niveau, “ so Turnierleiter Christoph Krenn.

Sehr hochklassig wurde es dann in den Semifinal- und Finalspielen. Am Ende ganz oben Stand das Team von NÖ Pressehaus 1, das UNIQA im Finale besiegen konnte. Im kleinen Finale setzte sich am Ende das Team von NÖ Pressehaus 2 gegen SKI-WORLD Austria durch.

Nähere Infos um Padel spielen zu können gibt es unter www.padel-beachsport.at (Vereinshomepage) unter www.padel.wien (Workshops und Events in Wien) oder direkt bei Turnierleiter Christoph Krenn unter padelwien@gmail.com.

© 1970-2017 - Wiener Betriebssportverband